';
Empfehlen
Share
Getagged in

TEMPORÄRER AUSSTELLUNGSRAUM

Ein Container wird zum Ausstellungsort. Im öffentlichen Raum findet man sie, gerne auch mal in der Innenstadt, oder als Werkstatterweiterung im Innenhof einer Hoch- schule. Eine Containererweiterung als temporärer Ausstellungort für projizierbare Werke. Durch einen 360 Grad Beamer werden Bilder an die mit schaltbarer Folie bedeckten Glaswände geworfen.